top of page

Update UBS - Klageantwort der UBS an unsere Kanzlei zugestellt

Geschätzte Teilnehmende der Klage gegen die UBS

 

Wir hatten Ihnen mitgeteilt, dass dem Handelsgericht Zürich die Klageantwort der UBS zugestellt worden ist und wir auf Weiterleitung warten. Am 16.02.2024 wurde unserer Rechtsanwaltskanzlei die umfangreiche Klageantwort zugestellt. Diese umfasst knapp 150 Seiten plus umfangreiche Anlagen. Wir werden diese Unterlagen in den kommenden Tagen mit unseren Rechtsberatern studieren und Ihnen eine Zusammenfassung zukommen lassen. Dies wird einige Zeit in Anspruch nehmen.

 

Wir werden Sie wieder per Newsletter informieren. Es ist daher nicht notwendig, dass Sie uns schreiben oder anrufen, um eine Kopie der Dokumente oder Nachrichten zu erfragen. Wir werden uns bemühen, Sie so schnell wie möglich zu informieren.

 

Darüber hinaus hat das Gericht auch beschlossen

  • alle Verfahren zur Überprüfung des Austauschverhältnisses (FusG 105), die gegen UBS eröffnet wurden, in einem einzigen Verfahren zusammenzufassen (d.h. über 30 weitere Kläger);

  • der UBS eine Frist von 20 Tagen zu setzen, um dem Gericht alle anderen Verfahren mit ähnlicher Rechtsgrundlage zu nennen, die weltweit gegen die UBS eröffnet werden.

 

Wir wünschen Ihnen in schönes Wochenende und verbleiben mit besten Grüssen,

 

Schweizerischer Anlegerschutzverein (SASV)

Kommentare


bottom of page